Informationen über BMA

Über BMA Burkhartsmaier

Der Burkhartsmaier Malerbetrieb ist das Stammunternehmen der Burkhartsmaier Gruppe.

Seit der Gründung am 1.8.1974 bemühen wir uns Ihren Wünschen an einen guten und verlässlichen Handwerksbetrieb gerecht zu werden. Der kontinuierliche Ausbau unserer Dienstleistungen und das ständige Wachstum haben uns die Möglichkeit gegeben, heute noch besser auf Ihre Wünsche einzugehen und sowohl im privaten Bereich als auch für gewerbliche und industrielle Kunden ein kompetenter Ansprechpartner zu sein.

Das Unternehmen wurde 1974 von Erich Burkhartsmaier und seiner Ehefrau gegründet. Zu dieser Zeit war das Ziel einen Handwerksbetrieb mit dem Verkauf von Malereibedarf in Roth zu etablieren.
Das stetige Wachstum und die Energie des Ehepaars ließ das Unternehmen schnell wachsen. Heute besteht die Unternehmensgruppe aus 8 eigenständigen Firmen an 4 Standorten.
Insgesamt sind über 200 Mitarbeiter und 14 Auszubildende bei der Unternehmensgruppe beschäftigt.

Besonders die Synergien der Arbeitsbereiche sorgen für eine weiterhin positive Geschäftsentwicklung. Aufträge werden gemeinsam bearbeitet. Kunden werden aus dem Pool aus einer Hand für die unterschiedlichsten Gewerke oder Aufgaben bedient.

Das sicher einzigartige Personalkonzept ist ein weiterer Erfolgsgarant. Auf der einen Seite steht die Familie, die aktiv im Unternehmen mit gestaltet und arbeitet. Die restlichen Führungskräfte sind ausnahmslos im Unternehmen gewachsen. Sie sind durch Schulung und die lange Betriebszugehörigkeit zu Geschäftsführern der einzelnen Unternehmungen heran gezogen worden und bilden heute mit Erich Burkhartsmaier eine verschworene Führungsspitze, die nie die Ziele der gesamten Unternehmensgruppe aus den Augen verliert.

Neben dem Erfolg der Gruppe legt Erich Burkhartsmaier sehr viel Wert auf Innovation und Umweltverträglichkeit in allen Bereichen der Produktion. Drei Unternehmen nehmen an der Bayrischen Initiative Umweltpakt Bayern teil.
Die Energie wird zu einem großen Teil durch ein eigenes Blockheitzkraftwerk gewonnen und die Wärmerückgewinnung ist auf dem allerneusten Stand der Technik.