Im Innenbereich

Spezialanstriche

Gesundes Klima in Ihren vier Wänden

Schädliche Umwelteinflüsse belasten unser Raumklima immer mehr. Durch den richtig eingesetzten Anstrich mit speziellen Farben kann hier in vielen Fällen Abhilfe geschaffen werden.

1. Klimaaktive Innenanstriche

Auf üblichen Anstrichen lagern sich Bakterien ab und führen so zu einer Verunreinigung der Luft.
Mit einer speziellen Farbe können diese Ablagerungen stark reduziert werden. Zusätzlich befreit dieses Material mittels Photoanalyse die Luft von Schadstoffen. Die von Haus aus weiße Farbe kann in hellen Farbtönen getönt werden.

2. Schutz vor Elektrosmog

Ja, Sie hören richtig, ein Anstrich der die elektromagnetische Strahlung dämpft. Nachweislich werden die Strahlungen um bis zu 99,5 Prozent reduziert.

Diese innovative Beschichtung eignet sich im Haus für sensible Räume wie Schlaf- oder Kinderzimmer besonders. Der Anstrich wird auf die Wand aufgebracht und muss dann von einem Fachmann geerdet werden. Danach wird mit einer hochdeckenden Innenfarbe der Schutzanstrich vorgenommen.

3. Umweltanstriche für Allergiker

Hier werden Farben verwendet, die aus schadstoff- und allergenkontrolliertem Material hergestellt sind und keine Konservierungsmittel enthalten. Diese Farben werden unter strengsten Hygienebedingungen hergestellt. Schädliche Umwelteinflüsse belasten unser Raumklima immer mehr.

Durch den richtig eingesetzten Anstrich mit speziellen Farben kann hier in vielen Fällen Abhilfe geschaffen werden.